17 Follower
26 Ich folge
NiWa

NiWa

Ich lese gerade

Oneiros. Tödlicher Fluch
Markus Heitz
Infiziert (Bd.1)
Teri Terry, Petra Knese
Bereits gelesen: 196/480 pages
Robinson Crusoe
Daniel Defoe
Bereits gelesen: 38/463 pages

Noch 21 Tage bis zum Mord

Dark Village: Das Böse vergisst nie - Kjetil Johnsen
Ein jugendliches Pärchen turtelt am Seeufer, nähert sich einander etwas unsicher und ist ganz im idyllischem Liebeswerben gefangen, als plötzlich eine Leiche am See treibt und der Countdown beginnt …

Es sind noch 21 Tage bis zum Mord. Bis zu welchem Mord, das ist ungewiss, weil das der Autor nicht verraten will. Umso spannender sind die Ereignisse, die zum Ende des Countdowns führen.
 
Nora, Benedicte, Trine und Vilde sind seit der Grundschule Freundinnen. Sie machen vieles gemeinsam und auf den ersten Blick glaubt man, es sind harmlose Teenie-Mädels, die in ihrem Bergdorf die Jugend genießen. Aber nach und nach blickt man hinter die Kulissen des kleinen Dorfs in Norwegen und die vier Mädels haben es faustdick hinter den Ohren. Als Leser weiß man nur, dass eine der Freundinnen die Leiche von der Anfangsszene ist. Aber welche?
 
Was für ein spannender Reihenauftakt! Immer wieder ist mir die Dark-Village-Reihe aufgefallen und ich hatte mir zwar eine nette Geschichte erhofft, aber ich habe bei Weitem nicht so einen Spannungssog erwartet, der mich nicht mehr losgelassen hat.
 
Ich wurde mitten in das Dorf der Freundinnen befördert und habe mich zuerst etwas zaghaft umgeschaut. Die Freundinnen haben einen normalen sympathischen Eindruck gemacht und nachdem ich mich von der ersten Begegnung täuschen ließ, habe ich gemerkt, dass jede einzelne von ihnen ihr Päckchen zu tragen hat. Sei es nun mit dem Elternhaus, der ersten Liebe oder den Schwierigkeiten, die sich in der Schule ergeben, ganz so harmlos ist das Leben der Mädels nicht und man befürchtet, dass ihre Freundschaft daran zerbricht.
 
Aber nicht nur das! Ständig wird man mit der Nase darauf gestoßen, dass zumindest eine der Freundinnen zu Tode kommt, aber man kann es sich nicht wirklich vorstellen, bis nach und nach die Motive ins Spiel kommen. Denn nicht nur jede der Freundinnen hat das Potential zur Leiche sondern auch zur Mörderin! Damit nicht genug, denn außerhalb des gut behüteten Freundinnenkreises warten auch noch andere darauf, den Mädchen den Spaß zu verderben oder aus anderen Gründen eine Gefahr darstellen.
 
Der Auftakt der Dark-Village-Reihe ist fesselnd, temporeich und spannungsgeladen. Es ist der Anfang eine Teenie-Krimi-Serie, die mich zum Schmunzeln, Staunen und Mitfiebern bringt und durch den großartigen Aufbau schnell gelesen werden will. 
 
Die Dark-Village-Reihe:
1) Das Böse vergisst nie
2) Dreht euch nicht um
3) Niemand ist ohne Schuld
4) Zurück von den Toten
5) Zu Erde sollst du werden
 
© NiWa
Quelle: http://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at